Hypnosen / Coaching

Viele haben eine falsche Vorstellung von Hypnose. Eine seriöse Hypnose hat nichts mit einer Showhypnose zu tun.  Bei einer Showhypnose geht es um den Unterhaltungswert und "Spassfaktor" - bei einer seriösen Hypnose geht es darum, dem  Klienten zu helfen sich besser zu fühlen, Süchte loszuwerden, Ängste/Phobien hinter sich zu lassen, Seelenreinigung usw.    

Hypnose ist ein sehr gutes Werkzeug, wenn man negative Glaubenssätze oder fest verankerte Verhalten ändern möchte.

Viele sind sich ihrer "Probleme" bewusst aber haben keine Zeit/Lust, sich selbst damit auseinander zu setzen. Mit der Hypnose geht man in die Tiefe und kann dort direkt im Unterbewusstsein arbeiten. Hypnose ist eine bewusste und effektive Manipulation des Unterbewusstseins.

Hast du bis jetzt erfolglos versucht, mit dem Rauchen aufzuhören oder abzunehmen? Dann liegt es daran, dass dein Unterbewusstsein anders programmiert ist. Grösstenteils stammen diese "Programmierungen" aus der frühen Kindheit, sind stark verankert und stehen den Verhaltensänderungen im Weg. In den Hypnosesitzungen geht es darum, dem Ursprung der Probleme auf die Schliche zu kommen und dann gezielt diese Ansatzpunkte für effektive Veränderungen zu finden.

In den Einzelsitzungen können Themen wie Suchtverhalten, Motivation, Steigerung des Selbstwertgefühls, Selbstsicherheit, Überwindung von Alltagsängsten (Flugangst, Höhenangst, Spinnenphobie...), Umgang mit Stress usw. bearbeitet werden.
prev next

Wenn du das erste Mal in die Hypnose gehst, wird dir der Ablauf der Sitzung genau erklärt. Du sollst Gelegenheit haben, mich und meine Tätigkeit kennen zu lernen. Nur wenn die Chemie stimmt kannst du dich "fallen lassen". Wenn du merkst, dass es nicht passt darst du es gerne sagen und die Sitzung abbrechen.

Das Ziel der Hypnose ist, eine gezielte Veränderung in einem Problembereich herbeizuführen. Aus diesem Grund werden erst einmal Probleme/Situationen die dich belasten oder einschränken (Wünsche und/oder Ängste) besprochen. Es geht nicht darum, jahrelange Belastungen neu aufzuwühlen sondern um ein gegenseitiges kennen lernen. Du darfst mir selbstverständlich auch Fragen über meine Person stellen. Es geht darum heraus zu finden wie du auf bestimmte Dinge/Situationen reagierst. Dies ist für die spätere Hypnose von grosser Bedeutung. Je ehrlicher du zu mir und besonders zu dir selbst bist, um so effektiver können Blockaden, Ängste, Suchtverhalten angegangen werden.

Für eine Hypnosesitzung gibt es keine Standartanwendung. Auf Grund des Einführungsgesprächs wird ein individueller Ablauf mit eigenen Bildern und Suggestionen zusammen gestellt.

Nach dem Einführungsgespräch wirst du dann in einen tiefen entspannten Zustand und in eine leichte Trance versetzt. Keine Angst, du kannst jederzeit aus der Trance raus! Du bist zu keiner Zeit willenlos der Hypnose ausgeliefert. Du wirst dich dabei wohl und geborgen sowie in Sicherheit fühlen. Du erlebst die Hypnose von einem ganz sicheren und angenehmen Ort von deinem Inneren aus.

Nach der Hypnose wird der Trancezustand wieder beendet und du wirst ins Hier & Jetzt geholt. Du wirst dich entspannt und erholt fühlen. Die Veränderungen haben im Unterbewusstsein bereits angefangen - und, da das Unterbewusstsein der Taten und Handlungen ausmacht, wirst du ab sofort entsprechend der neuen im Unterbewusstsein verankerten Bildern handeln.

Es wäre unseriös zu sagen, dass Hypnose immer und bei jedem Menschen Erfolg zeigt. Jedoch schlägt die Hypnose bei ca. 90% der Klienten an - meistens schon nach 1 Sitzung. Um die Suggestionen stärker zu manifestieren empfehle ich mindestens 1 weitere Sitzung.

Vereinbare noch heute einen Termin, wenn du deine Probleme ebenfalls auf diese leichte und sanfte Weise aus der Welt schaffen willst.




Wichtig: Hypnosetherapie ersetzt keinen Arztbesuch!

In meiner Tätigkeit als Hypnosetherapeut kann und werde ich keine medizinischen Diagnosen durchführen. Die Beratungen ersetzen nicht die medizinische Diagnose und Abklärung durch einen anerkannten Arzt oder Krankenhaus/Spital. Dies gilt ebenfalls für die Einnahme oder das Absetzen von Medikamenten oder Therapien die von Ihrem Arzt verschrieben und empfohlen wurden.
Bitte halte ggf. Rücksprache mit deinem Arzt. Ich erlaube mir daher auch, eine Sitzung ggf. abzubrechen und vorsorglich auf die Abklärung der Symptome (insbesondere bei Schmerzen) durch einen anerkannten Arzt zu bestehen.